billig Urlaub Türkey

Billig Urlaub Türkey – Warum die Türkei einer der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen ist

Türkei gehört, trotz der kritischen politischen Lage, immer noch zu einer der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Doch was macht das Land so attraktiv und warum sollte man selbst seinen nächsten billig Urlaub Türkey planen?

Es sind nicht nur die Preise, die jährlich 40 Millionen Touristen in das Land ziehen. Trotzdem lässt sich die Türkei im Gegensatz zu einem Großteil der westeuropäischen Länder relativ günstig bereisen. Deswegen entscheiden sich auch so viele Urlauber lieber für einen billig Urlaub Türkey, als für eine Reise nach Mallorca. Wie schon erwähnt sind die Preise, aber nur ein Faktor. Im Folgenden wollen wir dir genauer erklären warum sich eine Reise in die Türkei auf jeden Fall auszahlen wird.

Billig Urlaub Türkey – Warum es wirklich so viele Deutsche in die Türkei zieht

Das Meer: Im Sommer will man natürlich auch in Richtung Süden, um das Meer zu sehen. Hier kann man erst richtig entspannen und sich vom Stress Zuhause entspannen. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen für einen billig Urlaub Türkey. An einigen Buchten bekommt man sogar schon Tropen-Feeling. Wer braucht da noch die Karibik, wenn die eigene nur wenige Flugstunden entfernt liegt? Die kleine Hafenstadt Fethiye sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man auf der Suche nach Karibik-Feeling ist. Auch der beliebte Urlaubsort Alanya hat eine Menge zu bieten. Man sollte vielleicht nicht immer am Hotelstrand verweilen, sondern mit dem Mietwagen auch mal andere Strände entdecken. So wird dein billig Urlaub Türkey schnell zur Traumreise!

Die Kultur:  Die Türkei zieht im Jahr nicht umsonst so viele Touristen an. Trotz des orientalischen Kultur ist die Türkei im Gegensatz zu anderen islamischen Ländern sehr westlich geprägt. Dies bekommt man besonders zu spüren, wenn man einen Spaziergang durch die Innenstadt von Izmir macht. In dieser Stadt bekommt man schnell den Eindruck, als man durch Rom oder Paris laufen würde. Auch die türkische Kultur an sich ist einzigartig und gleichzeitig auch noch eine Menge zu bieten. Hierfür eignen sich auch bekannte Urlaubsorte wie Side oder Antalya. Man sollte nicht nur die Berge besichtigen, sondern auch einen Blick auf die tolle Architektur werfen. So bekommt man schnell einen guten Überblick über die Geschichte der Türkei.

Kulinarisch essen gehen und die Vielfältig des Landes entdecken

Das Essen: Die türkische Küche ist einzigartig und vielfältig zugleich. Neben vielen türkischen Restaurants, finden sich auch vereinzelt arabischen und iranische Restaurants wieder. Wer auf der Suche nach einem Gaumenschmaus ist, sollte sich die Türkei auf keinen Fall entgehen lassen. Ein billig Urlaub Türkey zahlt sich nicht nur preislich aus, sondern ist gleichzeitig auch noch ein kulinarisches Erlebnis für sich. Auch beim Street-Food in Istanbul sollte man nicht so zimperlich sein. Meistens findet sich an diesen Ständen das beste Essen wieder. Wer ein wenig Geld sparen möchte, sollte ein paar Straßen weiter weg von den bekannten Touristen- Restaurants gehen. Wo die lokale Bevölkerung isst, ist es meistens auch am billigsten.

Die Vielfältigkeit: Ich habe mich schon mit vielen Reisenden aus aller Welt unterhalten. So gut wie jeder von ihnen hat schon mal die Türkei besucht. Als ich nach einem gemeinsamen Grund suchte, bin ich meistens auf einen Nenner gekommen, und zwar Vielfältigkeit! So würde ich auch die Türkei mit eigenen Worten beschreiben. 1 Woche ist sogar viel zu wenig, um das Land richtig kennenzulernen.

In der Türkei kann man problemlos mehrere Wochen herumreisen, ohne dass es einem langweilig wird. Egal ob man auf der Suche nach einem wunderschönen türkisblauen Meer, weißem Strandsand oder tollem Nachtleben ist: Die Türkei hat all das zu bieten! Auch die pulsierenden Städte wie Istanbul oder Izmir laden zu einer Reise ein! Wer das Land richtig kennenlernen will, sollte nicht nur in seinem Hotel in Alanya verweilen, sondern auch ein wenig herauskommen. So bekommst Du erst richtig einen Eindruck dafür wie vielfältig ein Land richtig ist.

Die Sehenswürdigkeiten: Schon die vielen verschiedenen Städte an sich sind schon eine Sehenswürdigkeit. Egal ob İstanbul, Antalya oder Bodrum. Jede Stadt hat etwas zu bieten und sticht auch mit etwas einzigartigem heraus. Wer auf der Suche nach ein bisschen Luxus ist, sollte es sich in Bodrum gut gehen lassen. Die Stadt wird nicht umsonst als Nizza in der Türkei bezeichnet.

Vor allem die charmanten Häuser und lila Bougainvilleas schmücken die Stadt auf eine einzigartige Art und Weise. Wenn man durch die Stadt läuft, kann man schnell den Eindruck bekommen, dass man sich an einer französischen Küstenstadt befindet. Sehr günstige Preise sollte man in Bodrum, aber nicht erwarten. Wer auf der Suche nach einem günstigen All-inclusive Urlaub ist, wird es wahrscheinlich nach Side oder Alanya ziehen.

Auch diese Städte haben eine Menge zu bieten. Wer lieber in das wahre Stadtleben der Türkei eintauchen will, sollte es sich in Istanbul so richtig gut gehen lassen. Ein billig Urlaub Türkey ist auch in der Hauptstadt möglich. Hier erwarten einen nicht nur tolle Sehenswürdigkeiten, sondern auch Night-Clubs, wo man es sich richtig gut gehen lassen kann.

Im Westen der Türkei wartet eine wahre Attraktion auf einem. Genauer gesagt in der Kleinstadt Pamukkale. Es sind die einzigartigen Kalksteinterrassen, die zum Verweilen und Fotografien einladen. Geformt wurden sie durch kalkhaltige Thermalquellen. Dieser Prozess dauerte Jahre und ab den 80er Jahren gehören sie auch dem Weltnaturerbe der UNESCO.

Wie die Türkei jährlich 40 Millionen Touristen anzieht

Die Preise: Zu guter letzt kommen wir noch zu einem Punkt, den wir schon am Anfang unseres Artikel ,,Billig Urlaub Türkey” angesprochen haben. Die Preise sind auch ein Faktor dafür, dass sich viele für einen Türkeiurlaub entscheiden. Einen Billig Urlaub Türkey nehmen nicht gerade wenig deutsche Urlauber in Anspruch. Vor allem Pauschalreisen nach Side und Alanya werden wegen den attraktiven Preisen immer wieder gebucht. Mittlerweile lassen sich diese Städte, aber auch dank Airbnb und co. ziemlich einfach und günstig bereisen.

Das Gleiche gilt auch für türkische Metropole Istanbul. Gutes Essen kann man in der Hauptstadt schon für 3 bis 4 Euro bekommen, wenn man ein wenig weiter von der Touri-Promenade geht. Solche Preise sind in Paris, Rom oder Barcelona wohl kaum denkbar. Einen billig Urlaub Türkey kann man vor allem in der Nebensaison besonders gut gestalten. In dieser Zeit gehen die Preise noch weiter in die Tiefe und man bekommt noch mehr für sein Geld.