Bulgarien Goldstrand -Zwischen Partymeile und Entspannung

Der Goldstrand in Bulgarien ist schon seit mehreren Jahren als Urlaubsziel bekannt. In den letzten Jahren hat sich der Goldstrand vor allem als Partymeile etabliert. Der Strand selbst ist 3,5 Kilometer lang und 100 Meter breit. Dies liegt zuletzt auch mit an den günstigen Preisen. Schon für 300 Euro pro Person kann man all inclusive in ein gutes Hotel am Goldstrand verreisen. Doch was kann man alles am Goldstrand von Bulgarien unternehmen? Für Wen ist dieses Urlaubsziel überhaupt geeignet? Wie findet man die perfekte Unterkunft? Falls dies die Gedanken sind, die dir schon lange durch den Kopf gehen bist Du hier genau richtig. Dieser Artikel wird dich ausführlich über den Goldstrand informieren, sodass Du am Ende einfach nur deine Koffer packen und losfliegen musst.

Beliebteste Hotels

Bulgarien Goldstrand – Für Wen ist dieses Reiseziel geeignet?

Bevor wir mit den weiteren wichtigen Informationen weitermachen ist es wichtig heraus zu finden für Wen ein Urlaub am Goldstrand überhaupt geeignet ist. Im Folgenden haben wir für dich die häufigsten Gruppen an Reisenden und Urlaubern aufgelistet. 

Beliebteste Frühbucher Reiseziele

Mallorca Spanien
Hurghada und Safaga
Fuerteventura Spanien
Kreta Griechenland

Partyurlauber: Partyurlauber gehören mit Abstand zu den beliebtesten Urlaubern am Goldstrand. Nicht umsonst wird der Goldstrand auch ,,Ballermann des Balkans” genannt. Direkt im Herzen vom Goldstrand finden sich zahlreiche Bars und Clubs. Viele Partyurlauber verschlägt es auch wegen den relativ günstigen Preisen an den Goldstrand. Einen Cocktail in einem Club bekommt man schon ab 3 Euro. Auch die Preise in Restaurants sind im Vergleich zu deutschen Verhältnissen relativ günstig. Daher liegt das beliebteste Reisealter zwischen 18 und 30 Jahren. 

Alleinreisende: Auch viele Alleinreisende verschlägt es jedes Jahr an den Goldstrand in Bulgarien. Auch wenn die Preise in Bulgarien relativ günstig sind, ist das Land im Vergleich zu Reisezielen im nahen Osten oder Afrika sehr sicher. Im Hotel oder Hostel wird man zudem sehr schnell auf Gleichgesinnte treffen. Auch viele Alleinreisende suchen den Goldstrand vor allem wegen seiner bekannten Partymeile und dem guten Wetter auf. 

Paare: Vor allem junge Paare verschlägt es immer öfter an den Goldstrand. Neben vielen günstigen Hotels, finden sich auch romantische Resorts, wo man es sich zu zweit richtig gut gehen lassen kann. So hat man den perfekten Mix aus Partymeile und Entspannung. 

Familien: Die direkte Partymeile vom Goldstrand sollte man als Familienurlauber meiden, wenn man Entspannung und Ruhe sucht. Das bedeutet, aber nicht, dass man deswegen den ganzen Goldstrand von Bulgarien meiden sollte. 1-2 Kilometer weiter finden sich viele ruhige Resorts und Hotels, wo man als Familie gemeinsam eine tolle und entspannende Zeit verbringen kann. 

Freizeitaktivitäten am Goldstrand von Bulgarien

Doch was kann man genau am Goldstrand von Bulgarien unternehmen? Erstmal eingecheckt, stehen einem viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Damit Du es ein bisschen einfacher hast und schon mal weißt worauf Du dich einstellen kannst, haben wir für dich die bekanntesten Freizeitaktivitäten aufgelistet. 

Das Nachtleben:  Falls Du als Partyurlauber, Alleinreisender oder auch als junges Paar an den Goldstrand von Bulgarien verreisen willst, solltest Du dir auf keinen Fall das Nachtleben entgehen lassen. Das Nachtleben beginnt direkt in der Promenade, also im Herzen vom Goldstrand. Du kannst quasi aus deinem Hotel heraus gehen und findet nach ein paar hundert Metern dutzende Clubs und Discotheken wieder. Seit dem Jahren 2004 ist diese Promenade auch die größte Partymeile Bulgariens. Auch wenn Du alleine unterwegs bist, brauchst Du dir keine Sorgen zu machen. Die Umgebung ist sehr sicher und Du wirst bereits nach kurzer Zeit auf Gleichgesinnte treffen. 

Ausflüge: Wenn Du mit deiner Familie an den Goldstrand von Bulgarien verreisen willst, stehen dir ebenfalls viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Empfehlenswert ist es sich direkt ein Auto für einen oder mehrere Tage zu mieten. So hast Du die Möglichkeit gleich viele Nachbarstädte  wie z.B. Varna kennen zu lernen, die sehr sehenswert sind. Manchmal bieten die Hotels und Resorts auch Tagesausflüge in etwas größere bulgarische Städte an. 

Sportaktivitäten: Direkt an der Strandpromenade stehen dir verschiedene Sportaktivitäten zur Verfügung, die Du in Anspruch nehmen kannst. Wer gerne einmal Windsurfen ausprobieren will oder schon länger davon begeistert ist, wird am Goldstrand von Bulgarien voll auf seine Kosten kommen. Zudem stehen einem auch noch andere Sportangebote wie zum Beispiel Bogenschießen, Bowling, Volleyball und Tennis zur Verfügung. 

Bulgarien Goldstrand – Tipps und Tricks bei der Buchung 

Rechtzeitig buchen: Wenn Du bei der Buchung bares Geld sparen willst, solltest Du schon im Vorjahr damit beginnen nach passenden Angeboten Ausschau zu halten. Wenn man erst in der Hauptsaison oder kurz davor damit beginnt nach Angeboten Ausschau zu halten, werden die Preise relativ schnell steigen. 

Die passende Unterkunft wählen: Wenn Du planst mit deiner Familie zu verreisen, solltest Du in ein Hotel oder Resort einchecken. Deine Kinder werden hier meistens schon durch die Animation unterhalten werden. Größere Unterkünfte in Form von Ferienhäusern oder Villen eignen sich für eine größere Gruppe. Hostels können auch für Alleinreisende sehr interessant sein, da man dort sehr schnell auf Gleichgesinnte stößt. 

Reiseversicherung: Reisen ohne Reiseversicherung kann im Notfall sehr teuer werden. Eine passende Reiseversicherung findest Du bereits am 10 Euro. Abschließen kannst Du eine Auslandsreiseversicherung einfach und bequem von Zuhause. 

Bulgarien Goldstrand – Nützliche Tipps und Tricks 

Einreise/ Visum: Eine visumfreie Einreise ist in Bulgarien für deutsche und europäische Staatsbürger mit einem Personalausweis oder Reisepass bis zu 90 Tagen möglich. 

Die Sonne: Die Sonne strahlt in Bulgarien stärker, als in Deutschland. Achte also darauf dich gut ein zu cremen und die Mittagssonne zu meiden bis sich deine Haut an die Sonne gewöhnt hat. 

Das Trinkwasser: Das Trinkwasser ist im gesamten Land nicht genießbar und kann unter Umständen mit Schadstoffen besetzt sein. Über die Trinkwasserversorgung brauchst Du dir in einem Hotel oder Resort sowieso keine Sorgen zu machen. 

Ein kleines Fazit zum Ende 

Der Sonnenstrand von Bulgarien wird auch in den nächsten Jahren immer mehr Urlauber aus der ganzen Welt anziehen. Die relativ günstigen Preise und das fantastische Wetter sind fast magisch anziehend. Ein Urlaub am Goldstrand lohnt sich daher sowohl für Partyurlauber, Alleinreisende, Paare wie auch Familien. Wir hoffen dir mit diesem Artikel weiter geholfen zu haben und wünschen dir einen entspannten Urlaub. Jetzt heißt es nur noch: Koffer packen und los gehts!