Traumreisen zu Tiefpreisen!

Lastminute, Pauschalreisen, Flüge und mehr günstig buchen

 

Zu jeder Jahreszeit immer das optimale Reiseziel

HIER KLICKEN

Hast du Lust auf einen monatlichen Newsletter, trage jetzt deine beste E-Mailadresse ein, bestätige deine E-Mailadresse und du bekommst 1 im Monat Top Reise-Angebote

Mykonos gehört zu einen der beliebtesten Inseln in ganz Griechenland.

Die Insel wird von Millionen von Touristen aus der ganzen Welt aufgesucht, um die wunderschönen Anblicke auf Instagram und co. festzuhalten.

Bestimmt hast Du auch schon Bilder von Mykonos auf Instagram gesehen und kannst gar nicht abwarten bis es mit Deiner Reise losgeht.

Auch immer mehr Promis haben die griechische Insel in den letzten Jahren heimgesucht.

Da die Nachfrage in den letzten Jahren rasant gestiegen ist, sind die Preise im Vergleich zu anderen griechischen Inseln und dem griechischen Festland relativ hoch.

Dennoch gibt einige Mykonos Tipps, die wir Dir in diesem Artikel vorstellen werden, um Deine Reise zu verschönern. 

Mykonos Tipps – Was Du auf keinen Fall verpassen solltest 

Die Hauptsaison für Reisende nach Mykonos liegt im Sommer.

Wenn man sich, jedoch dazu entscheidet in den Sommerferien zu fliegen, sind nicht nur die Preise besonders hoch, sondern auch die Strände und Sehenswürdigkeiten überlaufen.

Wenn man die Möglichkeit dazu hat, sollte man möglichst flexibel reisen.

Auch im Frühling und Herbst, kann man fu Mykonos mit warmen Temperaturen von durchschnittlich 20 bis 25 Grad rechnen.

Der Vorteil an der Nebensaison ist, dass die Insel nicht so überlaufen ist und die Preise auch um einiges niedriger sind. 

Top Empfehlungen

Trotzdem sollte man auf Mykonos nicht mit dem gleichen Preisniveau wie in Athen oder anderen griechischen Städten rechnen.

Sehr einfache Hotels beginnen ab einem Preis von 60 Euro. Es gibt aber auch Hotels, die mehrere tausend Euro am Tag kosten können.

Es ist kein Wunder, dass diese Insel so gerne von Promos aufgesucht wird.

Wer ein besonders dünnes Budget hat, sollte sich für ein Hostel entscheiden oder ein Privatzimmer auf Airbnb buchen.

Hier findet man immer noch die besten Deals.

Man hat auch die Möglichkeit Ferienwohnungen zu buchen, die im Durchschnitt günstiger sind als ein Hotelzimmer und einem auch viel mehr Platz bieten. 

Bitte lasst euch nicht die Altstadt von Mykonos entgehen

Die Altstadt von Mykonos sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Hier kann man auch viele Museen kostenlos besuchen.

Restaurants und Cafes in der Altstadt von Mykonos sind jedoch etwas preisintensiv.

Wenn Du essen willst, empfiehlt es sich bei deinem Hostel oder Airbnb-Host nach einem einheimischen Ort nachzufragen. 

Neben den Speisen und Deiner Unterkunft, solltest Du Dir auch ein Budget für Deine Aktivitäten einplanen.

Hierzu gehören zum Beispiel Dinge wie das Schnorcheln, was Dich durchschnittlich 20 bis 30 Euro kosten wird.

Mit Partys kann es etwas teuer werden.

Vor allem wenn Du einen exklusiven Club besuchen willst, solltest Du auch das passende Budget dafür einplanen.

Cocktails kosten hier schonmal über 10 Euro.

Die meisten Bars und Diskotheken befinden sich direkt am Hafen.

Manchmal kann es sich auch lohnen vorher im Internet nachzuschauen in welchen Club an dem jeweiligen Tag eine besondere Party stattfindet. 

Mykonos Tipps – Welche Strände Du Dir auf der Insel auf keinen Fall entgehen lassen solltest 

Mykonos ist natürlich nicht nur für seine wunderschöne Altstadt bekannt, sondern auch für seine einzigartigen Strände, wo man in Ruhe entspannen kann.

Wenn nach kristallklarem Wasser und einem schönen Sandstrand sucht, dann ist man auf Mykonos genau richtig.

Zu den bekanntesten Stränden auf der Insel gehören der Paradise Beach und Super Paradise Beach.

Beide Strände befinden sich im südlichen Teil der Insel. I

m Sommer muss man hier also auch mit einer hohen Besucherzahl rechnen. 

An der Promenade der beiden beliebtesten Strände, finden sich auch eine von Restaurants wieder, wo man lecker speisen kann.

Wer möchte kann sich auch in einer Bar einen Cocktail direkt an die Liege servieren lassen.

Wenn man die Möglichkeit dazu hat, kann es sich aber auch lohnen ein Auto für ein paar Tage zu mieten und die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

Auf diese Weise kann man auch eine Menge verborgene Strände finden, wo man ruhig entspannen kann. 

Mykonos Nightlife – Die besten Tipps für Deine Partynacht 

Mykonos wird besonders gerne von jungen Menschen aufgesucht.

Nicht nur um wunderschöne Bilder für Instagram zu schießen, sondern auch um um Abends zu feiern.

Die gute Nachricht ist, dass es auf Mykonos dutzende Möglichkeiten für eine unvergessliche Nacht gibt.

Wenn man nach einer stilvollen Lounge-Atmosphäre sucht, eignet sich die Buddha Beach Bar besonders gut für einen.

Die stylische Bar befindet sich in der Nähe von dem Ort Ornos.

In der Bar hat man nicht nur die Möglichkeit besonders leckere Cocktails zu genießen, sondern auch asiatisches Essen.

Das Beste ist, dass die Bar zudem Sitzplätze mit direktem Blick aufs Meer anbietet.

Daher kann es sich lohnen vor Sonnenaufgang die Bar aufzusuchen. 

Wenn Du die ganze Nacht einfach nur durchfeiern willst, eignet sich der Paradise Club besonders gut.

Der Club befindet sich in der Nähe von dem gleichnamigen Strand und hat eine Menge zu bieten.

Hier kann man mit seinen besten Freunden problemlos eine unvergessliche Party-Nacht erleben.

Gefeiert wird hier normalerweise bis in die Morgenstunden. 

Mykonos Tipps – Die passende Unterkunft für jeden 

Obwohl Mykonos ein wenig teurer ist, als andere griechische Inseln, hat der Ort immer noch für jede Preisklasse etwas zu bieten.

Besonders beliebt sind auch die Villen, die man sich für einen unvergesslichen Luxusurlaub anmieten kann.

Zu einen der bekanntesten Orte gehört zum Beispiel das Cavo Tagoo.

Jede Villa hat einen privaten Pool.

Wlan ist in allen öffentlichen Bereichen wie auch in den Villen selbst vorhanden.

Die Villen selbst sind in einen Berg angebaut, sodass man hier von einem wunderschönen Anblick profitieren kann.

Die Altstadt von Mykonos befindet sich ebenfalls in der Nähe. 

Wer nicht auf Luxus verzichten will, aber nach einer preisgünstigen Alternative sucht, kann im 5 Sterne Saint John Hotel Villas & Spa seine Urlaubszeit verbringen.

Hier kann man schon ein Zimmer ab 150 Euro die Nacht zu ergattern.

Es empfiehlt sich jedoch nicht direkt in der Hochsaison zu buchen, da die Preise ansonsten besonders hoch sind.

Besonders beliebt im Hotel ist der Infinity Pool in dem man auch die perfekten Instagrambilder schießen kann.

Das Luxushotel selbst ist in Weiß gehalten und somit auch sehr sehenswert. 

Wie Du siehst, hat die griechische Insel Mykonos eine Menge zu bieten.

Jetzt heißt es für Dich nur noch: Koffer packen und los geht Deine unvergessliche Mykonos-Reise!

Menü