Städtetrip

Städtetrip in Deutschland – Urlaub im eigenen Land ist beliebter denn je

Lust auf einen Städtetrip im eigenen Land? Dann bist Du genau den richtigen Artikel ausgewählt! Mit ein bisschen Zeit und diesem Artikel wirst Du dein eigenes Land von einer komplett neuen Seite kennenlernen. Wir haben uns bewusst für eine Mischung von Großstädten und kleineren Städten in Deutschland entschieden. Kleinstädte werden oftmals unterschätzt, obwohl sie eine Menge zu bieten haben. In diesem Artikel zeigen wir dir welche Städte Du bei deinem nächsten Städtetrip in Deutschland auf keinen Fall verpassen darfst.

Diese drei Orte solltest Du dir bei deinem Städtetrip nicht entgehen lassen

Städtetrip Tipp Nr.1 – Köln mit dem beliebten Dom oder der Liebesschlossbrücke 

Es stimmt: Köln ist eine Großstadt. Dennoch ist Köln eine Metropole, die man bei seinem Städtetrip durch Deutschland auf keinen Fall auslassen sollte. Es ist nicht nur der wunderschöne Kölner Dom. der mich immer wieder zu dieser Stadt zieht. Kölner sind sehr höfliche, aufgeschlossene und lustige Menschen. Deswegen lieben sie auch ihren Karneval. Wenn Du also um dem Februar herum reist, kannst Du gleichzeitig auch noch einer der größten Feste in ganz Deutschland miterleben. Auch außerhalb der Karnevalszeit hat Köln eine Menge zu bieten. Dazu gehört auch das römisch- germanische Museum, falls man die kulturelle und geschichtliche Seite von Köln erleben will. Nachts kann man es sich in der Altstadt richtig gut gehen lassen. Falls man eine günstigere Alternative zum Heumarkt finden will, bietet sich der zülpicher Platz besonders gut an.

Tipp Nr.2 –  Berlin:

Berlin darf auf dem Städtetrip durch Deutschland selbstverständlich nicht fehlen. Die größte Stadt in Deutschland hat eine Menge zu bieten. Es kann bis zu 2 Stunden dauern, um vom einem Ende der Stadt ans andere zu kommen. In der Stadt selbst kann man eine Menge erleben. Dazu gehört nicht nur der Fernsehturm. Auch der Berliner Dom ist ein Anblick für sich! Wer sich erstmal einen guten Überblick über die Stadt verschaffen will, kann auch mit dem Tourbus die Stadt für sich entdecken.

Tipp Nr.3 – Lübeck:

Wenn wir an einen Städtetrip denken, dann denken wir oftmals als Städte wie Paris, Barcelona oder Rom. Dabei vergisst man wie schön und bereichernd ein Städtetrip durch die eigene Heimat sein kann. Bei seiner Reise durch Deutschland sollte man Lübeck auf keinen Fall auslassen. Vor allem die Altstadt von Lübeck ist ein Anblick für sich. Zudem sollte man in der Stadt  die St. Petri Kirche besuchen. Von dieser Plattform aus kann man zudem einen wunderschönen Ausblick über die gesamte Stadt bekommen. Vor allem die lokale Küche mundet in Lübeck besonders gut. Auch das bekannte Holstentor sollte man sich in Lübeck auf keinen Fall entgehen lassen. Ich war selbst überrascht wie mich auch kleinere Städte in Deutschland in den Bann gezogen haben.

Hinter den Großstädten: Die kleinen Schätze Deutschlands

Tipp Nr.4 – Dresden:

Dresden ist in Deutschland immer noch unterbewertet. Dabei hat die Stadt im Osten eine Menge zu bieten. Auf meinem Städtetrip durch Deutschland habe ich erst gemerkt wie schön und einzigartig Dresden sein kann. Die Frauenkirche in der Altstadt von Dresden ist mittlerweile weltbekannt. Auch die Semperoper und den Zwinger sollte man sich nicht entgehen lassen. Neben diesen Sehenswürdigkeiten lassen sich auch wunderschöne Fotos schießen. Neben der Altstadt kann man selbstverständlich auch noch das Szeneviertel mitten in der Stadt für sich entdecken. Hier erwartet einem eine ganze Menge. Meistens treffen sich hier Studenten auf einen Caffee-Latte. Wenn man auf der Suche nach Bars, Kneipen oder einem netten Restaurant ist, dann ist man in der Neustadt goldrichtig. Auch zum Übernachten eignet sich die Neustadt am besten. Zudem bist Du auf der sicheren Seite und stellst sicher, dass Du dir immer etwas für den kleinen Hunger besorgen kannst.

Tipp Nr.5 -Bamberg:

Bamberg ist eine wunderschöne Stadt und leider immer noch viel zu unterbewertet. Bekannt ist die Stadt für sein Bier, seine wunderschöne Altstadt und auch Basketball. Auf meinem Städtetrip war Bamberg einer meiner Lieblingsstädte. Zudem hat die Altstadt in Bamberg einen sehr guten Eindruck gemacht und war auch noch am besten erhalten geblieben. Vor allem das alte Rathaus ist ein Anblick für sich, den man sich nicht entgehen lassen sollte. In der kleinen Stadt finden 11 Baurieren. Falls Du gerne Bier trinkst, dann bist Du in Bamberg genau richtig.

Tipp Nr.7 – Görlitz:

Bestimmt hast Du schon mal etwas von dieser Zeit gehört. Görlitz liegt ganz nah an der polnischen Grenze. Auch wenn diese Stadt nicht so groß ist wie Köln oder Berlin, besitzt sie über 4000 Baudenkmäler. Vor allem die Altstadt in Görlitz sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Altstadt von Görlitz gehört auch zu einer der beliebtesten Filmkulissen in ganz Deutschland. Heutzutage wird sie sogar für einige Hollywood-Produktionen genutzt.

Warum Hamburg ein Besuch Wert ist?

Tipp Nr.8 – Hamburg:

Hamburg sollte man bei seinem Städtetrip ebenfalls nicht außer Acht lassen. Zudem ist diese Stadt für viel mehr, als seine Reeperbahn bekannt. Wer ein bisschen in die Kultur und Geschichte von Hamburg eintauchen will, sollte sich auf jeden Fall die Speicherstadt anschauen. Hier erwartet einem das weltweit größte Lagerhauskomplex. Auch die Elbphilharmonie ist ein Anblick für sich. Ein Spaziergang an der Alster bietet sich im Frühling oder Sommer besonders gut an. Hier bekommt man auch einen sehr guten Überblick über die gesamte Stadt. Auch am Hamburger Hafen lassen sich sehr schöne Bilder schießen. Zudem gehört dieser Hafen zu dem größten Seehafen in ganz Deutschland. Die Hauptkirche Sankt Michaelis ist die bekannteste Kirche in ganz Hamburg. Sie ist vor allem für seine markanten Architektur bekannt. Auf seinem Städtetrip nach Hamburg sollte man auch dem Rathaus in der Stadt einen Besuch abstatten.

Das waren die 8 Top-Tipps für deine Städtereise durch Deutschland! Jetzt bist Du an der Reihe. Du kannst nur herausfinden welche Stadt dir am besten gefällt, wenn Du es selbst ausprobierst. Vielleicht verliebst Du dich auch in eine kleinere Stadt Deutschlands. Es müssen nicht immer eine große Stadt wie Berlin sein. Auch ich habe auf meinem Städtetrip durch Deutschland Görlitz und Bamberg schnell ins Herz geschlossen. Es kann also nicht schaden, wenn man offen für Neues ist und auf diese Weise auch sein Land auf eine neue Weise kennenlernt. Im Alltag vergessen wir oftmals wie schön Deutschland sein kann. Wie wäre es also, wenn wir Deutschland komplett neu für uns entdecken würden?

 
Freunde, denen Reisegeier gefällt
Facebook-Gruppe · 63 Mitglieder
Gruppe beitreten
Hier kann sich ausgetauscht werden, alles zum Thema Reisen, Anregung zu tollen Urlaubsorten u.s.w.